Rechte & Pflichten

Die Einhaltung aller Rechte & Pflichten in der 24 Stunden Betreuung und der Tages-/Nachtbetreuung ist uns sehr wichtig. Daher haben wir im Folgenden für unsere Kund*innen und Betreuer*innen die wichtigsten rechtlichen Grundlagen in deutscher Sprache  und in den Landessprachen der wichtigsten Herkunftsländer unserer Betreuer*innen zusammengefasst. 

Rechte & Pflichten von Personenbetreuer/innen

Wichtige Gesetzesgrundlagen für Personenbetreuer/innen

Gewerbeordnung 1994

§ 159 GewO

§ 160 GewO

§ 161 GewO

Standes- und Ausübungsregeln für Leistungen der Personenbetreuung

BGBl. II Nr. 278/2007

Verordnung über Maßnahmen, die Gewerbetreibende, die das Gewerbe der Personenbetreuung ausüben, zur Vermeidung einer Gefährdung von Leben oder Gesundheit bei der Erbringung ihrer Dienstleistung zu setzen haben.

BgBl. II 152/2007

Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Personenbetreuung

Informationsvideo der Wirtschaftskammer Wien

Scroll to Top